Freitag , 18. September 2020
Voll gesperrt wird die Autobahn 1 am kommenden Wochenende zwischen der Anschlussstelle Hittfeld und dem Horster Dreieck.

Teilsperrung auf der A 39

Lüneburg. Nach der Erneuerung der A39 zwischen Lüneburg-Nord und Handorf im vergangenen Jahr sollen nun in der kommenden Woche noch ausstehende Fugenarbeiten an den Betongleitwänden im Bereich des Mittelstreifens ausgeführt werden, die witterungsbedingt im vorigen Herbst geschoben wurden. Am Montag, 11. Mai , beginnen diese Arbeiten. Dafür wird der Verkehr zwischen 8 und 16 Uhr einspurig auf der Richtungsfahrbahn Lüneburg an der Baustelle vorbeigeführt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 20. Mai, teilt die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit. lz

Mehr dazu:

A 39-Sanierung: Anschlussstelle Handorf ab 8. Juli gesperrt

A39 wird gesperrt

A39 wird wieder zur Stau-Falle

Stauende in Sicht – Besuch auf der A39-Baustelle

Staugefahr: Weitere Bauarbeiten an A39

Geduldsprobe für Autofahrer auf der A39 – Autobahn Richtung Lüneburg wird grunderneuert