Donnerstag , 24. September 2020
Hintergrund der Arbeiten ist die Erweiterung des Fernwärmenetzes am Kreideberg. Marc Brandt ist Projektleiter bei der Avacon Natur. Foto: A/t&w

Bauarbeiten im Moldenweg gehen weiter

Lüneburg. Für die weitere Verlegung der Fernwärmeleitung durch das Unternehmen Avacon Natur im Moldenweg muss dieser nahe dem Kreuzungsbereich mit der Straße Vor dem Bardowicker Tore für den Verkehr voll gesperrt werden. Es entsteht somit eine Sackgasse aus Richtung Stöteroggestraße kommend. Die Maßnahmen beginnen am Montag, 4. Mai, und enden voraussichtlich am 29. Mai.

Unverändert ist weiterhin die Straße bei Auf dem Schmaarkamp 1 c für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Eine Umleitung zur Einfahrt in den Moldenweg wird über die Straßen Vor dem Bardowicker Tore – Hindenburgstraße – Stöteroggestraße eingerichtet.

Hintergrund der Arbeiten ist die Erweiterung des Fernwärmenetzes am Kreideberg. Im Anschluss an die Verlegung von Leitungen im Moldenweg will die Stadt dort im Sommer die Fahrbahn sanieren. lz