ine Wissenschaftlerin der Uni sieht sich vom Dekan „bedroht“ und wirft das Handtuch. Foto: t&w

Wahlordnung kehrt als Zombie zurück

Unakademisch harte Bandagen an der Leuphana: Ein Dekan stellt per Mail ein Ultimatum. Eine Wissenschaftlerin sieht eine "Drohung" und tritt aus dem Fakultätsrat zurück. Nun muss die Uni eine Ergänzungswahl durchführen – nach der Wahlordnung, die von Lüneburgs Verwaltungsgerichten bereits beerdigt war.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.