Mittwoch , 30. September 2020

Sperrungen am Krähornsberg

Lüneburg. Für die Instandsetzung von insgesamt vier Verkehrseinengungen in den Straßen Krähornsberg und Im Redder kommt es während der einzelnen Bauabschnitten zu Vollsperrungen rund um die Verkehrseinengung. Das teilt die Stadt Lüneburg mit. Die Umleitung für den Auto- und Busverkehr erfolgt über die Straßen Im Redder bzw. über die Naruto-Straße. Die Haltestellen in der Straße Krähornsberg werden verlegt. Für Fußgänger und Radfahrer ist der Baustellenbereich passierbar. Die Arbeiten werden voraussichtlich rund drei Wochen in Anspruch nehmen. lz