Der Hungerzug
Der Hungerzug, aufgenommen 1947. (Foto: mac)

Am Ende bleibt das Bild

Was über 50 Jahre in der Stadt geschah, das dokumentierte Josef Makovec für die Landeszeitung und für Lüneburg. Ohne seine Bilder wären die Jahrzehnte nach dem Zweiten Weltkrieg nur mühsam vermittelbar. Die Fotos von mac – seinem Markenzeichen – erzählen von Drama und Tragödie, beleuchten aber such die liebevollen Seiten Lüneburgs.



Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+
bereits abonniert?

Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.