Samstag , 19. September 2020
Rund 450 Landwirte aus der Region Lüneburg fahren am 14. November am frühen Morgen hupend nach Hamburg. (Foto: phs)

Das war das Jahr 2019

November

1. Jens Böther tritt sein neues Amt als Landrat an. Er möchte die Realisierung der Elbbrücke zur „Chefsache“ machen.

3. Mehr als 400 Menschen leisten beim Pflanzfest der Aktion LZ-Blätterwald einen Beitrag für Ressourcenschutz und Artenvielfalt. 5000 junge Bäume werden bei Mechtersen in die Erde gesetzt.

8. Zum zehnten Mal werden bei der Lünale die Lüneburger Wirtschaftspreise vergeben. 400 Gäste feiern mit den Preisträgern erstmals im Castanea Forum Adendorf.

10. Hochspannung bei der Bürgermeister-Wahl in Bleckede: Hauchdünn verpasst Dennis Neumann (Einzelbewerber) am Ende mit 49,84 Prozent die absolute Mehrheit, Felix Petersen (CDU) landet bei 28,2 Prozent, Einzelbewerber Martin Gödecke bei 21,96 Prozent. Nun muss die Stichwahl entscheiden.

14. Rund 450 Landwirte aus der Region Lüneburg fahren hupend nach Hamburg. Den dort tagenden Umweltministern übergeben sie eine Resolution.

16. Hiobsbotschaft für Adendorf: das Eisstadion bleibt die komplette Saison geschlossen. Korrosionsschäden an einem Druckbehälter zerstören alle Hoffnungen der Eislauffans. Der Eishockey-Regionalligist AEC muss nun die Insolvenz anmelden.

16. Der Bürgerverein zeichnet Carola Rudnick als Bürgerin des Jahres aus, sie ist die Leiterin der Gedenkstätte der Psychiatrischen Kliniken.

19. Im Flecken Artlenburg gilt künftig auf allen Straßen mit Ausnahme der Hauptstraße Tempo 30 .

21. Die Immobilienpreise in und um Lüneburg steigen laut einer Studie wieder stärker. Im Stadtgebiet klettern sie 2019 um 4,4 Prozent, im Umland um 3,6 Prozent. Erwartet werden für 2020 Preiszuwächse von rund sieben Prozent.

22. Die Arena-Baustelle ist wieder in der Spur: Bei einem Ortstermin mit dem neuen Landrat Jens Böther zeigen sich die Projektverantwortlichen optimistisch. Versäumnisse seien aufgearbeitet, das Richtfest im Frühjahr fest eingeplant.

22. Mit einer Info-Kampagne wirbt der Landkreis Lüneburg für das neue „Konzept Lünebus“, das erhebliche Verbesserungen im Personennahverkehr bringen soll. In Stadt und Kreis werden die Busse künftig in einem größeren Zeitfenster unterwegs sein, die Taktzeiten werden vereinheitlicht.

24. Mit 68,30 Prozent der Stimmen gewinnt Dennis Neumann (Einzelkandidat) die Stichwahl um das Bürgermeisteramt in Bleckede deutlich. Felix Petersen (CDU) muss sich mit 31,70 Prozent begnügen.

25. Innerhalb von 24 Stunden sind in Zeetze und Sumte im Amt Neuhaus zehn Schafe getötet worden. Bürgermeister Andreas Gehrke (CDU) hat Vertreter des Wolfsbüros zum Gespräch geladen.

26. Das Landgericht Lüneburg verhängt Haftstrafen für das Trio, das bei Amazon in Winsen mehrfach einbrach und reichlich Beute machte. Ein Täter erhält eine Bewährungschance.

28. Der Luftsportverein ist mit seinem Antrag auf ein Bürgerbegehren vorerst gescheitert. Der Verwaltungsausschuss der Stadt monierte formale Fehler.

(Fortsetzung folgt)

Vorherige Folgen:

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober