Mittwoch , 23. September 2020
Mit 50,17 Prozent der Stimmen siegt Jens Böther im Finale um den Posten des Landrates gegen SPD-Bewerber Norbert Meyer. (Foto: phs)

Das war das Jahr 2019

Juni

3. Mit Beginn der Badesaison testen die Gesundheitsämter die Qualität der Badegewässer. Inselsee, Barumer See und Reihersee bestehen die Tests mit Bravour.

5. Eine Immobilienfirma aus Melbeck hat das Problemhaus an der Stöteroggestraße ersteigert. Auf dem Grundstück soll nun neu gebaut werden.

7. Trotz hoher Schulden erhält die Stadt Lüneburg die Genehmigung für den Haushalt 2019. Neue Kredite in Höhe von 13,2 Millionen Euro werden für ein Investitionspaket aufgenommen. Pro Einwohner beträgt die Verschuldung 1805 Euro bezogen auf den investiven Bereich.

9. Beim 23. Countryfest in Radbruch gibt es spektakuläre Stunts zu sehen und Westernklänge zu hören. Tausende Westernfans feiern mit.

9. Lüneburg hat jetzt einen Zukunftsrat. Die Basisbewegung will die Bürgerbeteiligung zur Entwicklung der Stadt stärken und Zukunftsthemen wie Mobilität, Klima, Energie und Wohnen mitgestalten.

12. Das Landgericht Lüneburg spricht das Urteil im sogenannten Bohrmaschinenmord in der Silvesternacht. Der Täter wird wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt.

13. Die Kandidaten für die Stichwahl zum neuen Landrat, Norbert Meyer (SPD) und Jens Böther (CDU), stellen sich im LZ-Wahlforum in der Musikschule den Fragen der Bürger.

14. Regnerisch beginnt das Lüneburger Stadtfest. Dann lächelt die Sonne und tausende Besucher feiern bei Musik bis in die Nacht.

15. Nach kräftigen Unwettern sind die Feuerwehren stark gefordert, Bäume stürzen um, Straßen sind überflutet. Das Turniergelände Luhmühlen meldet Land unter während des Vielseitigkeitsturniers.

16. Mit 50,17 Prozent der Stimmen siegt Jens Böther im Finale um den Posten des Landrates gegen SPD-Bewerber Norbert Meyer.

16. In der Stichwahl um den Posten als Gellerser Samtgemeindebürgermeister setzt sich Steffen Gärtner (CDU) mit 62,72 Prozent gegen Oliver Glodzei (Grüne, 37,28) durch.

19. Für rund 17 Millionen Euro haben 270 Wohnungen an der Wilhelm-Leuschner-Straße in Kaltenmoor bei einer Zwangsversteigerung den Eigentümer gewechselt.

19. Nach einem schweren Unfall in der Nacht auf der Ostumgehung ist der Verkehr in der gesamten Innenstadt lahmgelegt. Ein Sattelschlepper war im Baustellenbereich umgekippt und hatte Feuer gefangen.

20. Leuphana-Präsident Sascha Spoun will als Präsident an die Uni Göttingen wechseln. Senat und Stiftungsrat der Georg-August-Universität haben sich mit großer Mehrheit für ihn ausgesprochen.

20. Der Gemeinderat Echem wählt Harald Heuer (CDU) zum Bürgermeister. Er folgt bis zum Ende der Wahlperiode auf Steffen Schmitter, der das Amt aus beruflichen Gründen abgab.

23. Elisa Patzelt aus Lüneburg und ihre Partnerin Stina Röbbecke gewinnen die Deutsche Meisterschaft bei den Ruder-Juniorinnen.

29. Lüneburgs Stadtrat beschließt eine Satzung, die dafür sorgen soll, dass nicht noch mehr Wohnraum nur an Touristen vermietet wird. Eigentümern kann eine Zweckentfremdung von Wohnraum untersagt werden.

(Fortsetzung folgt)

Vorherige Folgen:

Januar

Februar

März

April

Mai