Sonntag , 25. Oktober 2020
Die Ratsbücherei hat bis Neujahr geschlossen. Am 2. Januar sind Antje Bechly und ihre Kollegen wieder anzutreffen. Foto: A/t&w

Eingeschränkter Service rund um die Feiertage

Lüneburg. Rund um die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel gelten für die Stadtverwaltung und die städtischen Einrichtungen geänderte Öffnungszeiten. Die Verwaltung gibt einen Überblick über die Öffnungszeiten.

Bürgeramt: Zwischen Weihnachten und Silvester zu den regulären Zeiten geöffnet. An den Feiertagen sowie an Heiligabend und Silvester geschlossen. Ausgenommen sind Termine für Trauungen; diese finden statt wie vereinbart. Weitere Informationen und Ansprechpartner gibt es hier.

Ratsbücherei, Jugendbücherei und Zweigstelle Kaltenmoor: Geschlossen bis Neujahr. Erster Öffnungstag 2020 ist Donnerstag, 2. Januar, in Kaltenmoor am 3. Januar. Die Buchrückgabekästen an der Hauptstelle sowie an der Jugendbücherei auf dem Klosterhof sind bis Montag, 30. Dezember, geöffnet.

Stadtarchiv: Der Lesesaal ist von Heiligabend bis einschließlich Freitag, 2. Januar, geschlossen. Nächster regulärer Öffnungstag ist Dienstag, 7. Januar.

Tourist-Info: An Heiligabend von 9.30 bis 13 Uhr geöffnet. Weihnachten und Neujahr geschlossen. Am Freitag, 27. Dezember, von 9.30 bis 18 Uhr, Sonnabend und Sonntag bis jeweils 16 Uhr, Sonntag aber erst ab 10 Uhr geöffnet. Am Montag, 30. Dezember, ist das Team von 9.30 bis 18 Uhr da, an Silvester bis 13 Uhr. Im neuen Jahr geht es am Donnerstag, 2. Januar, erst ab 14 Uhr los, vormittags ist Inventur.

Familienbüro: Die Sprechzeiten finden am Freitag, 27. Dezember, sowie in der folgenden Woche an allen Arbeitstagen wie gewohnt statt. Heute gibt es allerdings nur eine Notbesetzung.

Senioren- und Pflegestützpunkt: Außer an den Feiertagen regulär zu erreichen, also montags bis mittwochs von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr, donnerstags von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 11 Uhr.

Jugendzentrum Stadtmitte: Bis Freitag, 3. Januar, geschlossen. Erster Öffnungstag 2020: Montag, 6. Januar.

Jugendzentrum Kaltenmoor: Bis Sonntag, 5. Januar, geschlossen. Ab Montag, 6. Januar, ist wieder geöffnet.

Aktivspielplatz Kaltenmoor: Erst ab Donnerstag, 9. Januar, wieder geöffnet.

Jugendcafé Kreideberg: Bis Freitag, 3. Januar, zu. Geöffnet ist wieder ab Montag, 6. Januar.

Quartiersladen Am Weißen Turm: Bis Sonntag, 5. Januar, geschlossen. Am Dienstag, 7. Januar, geht es wieder um 9 Uhr los mit dem Frühstück für Senioren.

Geschwister-Scholl-Haus: Der Allgemeine Sozialdienst (ASD) ist zwischen den Feiertagen erreichbar. Die Caritas vor Ort ist in der Weihnachtspause und ab Montag, 6. Januar, wieder zu erreichen. Während der Weihnachtsferien veranstaltet die Jugendpflege im Haus ein Ferienprogramm, meist in den Nachmittagsstunden, jeweils am 23., 27. und 30. Dezember sowie am 2., 3. und 6. Januar. Informationen: (04131) 3093975.

Bonhoeffer-Haus: An Heiligabend geöffnet, um 16.30 Uhr ist Christvesper. An den Tagen darauf ist das Haus geschlossen, auch an Silvester. Der erste reguläre Öffnungstag 2020 ist am Montag, 6. Januar.

ELM und ELMplus: Bis heute personell besetzt. Zwischen den Feiertagen finden in beiden Häusern keine Gruppenveranstaltungen statt. Das neue Jahr startet am Freitag, 3. Januar, mit einem Schrottjulklapp im ELM. Der Kinder- und Jugendtreff im Stadtteilhaus ELMplus ist durchgehend geöffnet.

HaLo: In der letzten Dezember- und der ersten Januarwoche finden die Gruppenangebote so statt wie innerhalb der jeweiligen Gruppen besprochen. Der Allgemeine Sozialdienst (ASD) ist erreichbar.

Kredo: Zwischen den Feiertagen durch Mitarbeiter vom Allgemeinen Sozialdienst (ASD) sowie vom Verbund Sozialtherapeutischer Einrichtungen (VSE) besetzt, an Heiligabend und Silvester geschlossen. Der ASD ist erreichbar.

Salino: Ab Freitag, 27. Dezember, bis einschließlich Freitag, 3. Januar, Ferien.

Bürgertreff Kaltenmoor: Bis Freitag, 3. Januar, geschlossen. Erster Öffnungstag im neuen Jahr ist Montag, 6. Januar, 9.30 bis 16 Uhr.

Wochenmärkte: Die Händler sind auf dem Marktplatz am Sonnabend, 28. Dezember, an Heiligabend und an Silvester präsent; der Wochenmarkt in Kaltenmoor am Freitag, 27. Dezember, entfällt. lz