In der Ringstraße wurden 166 Wohnungen an ein neues Nahwärmenetz und eine neue Heizzentrale mit Biomethan-Blockheizkraftwerk angeschlossen. (Foto: Lüwobau)

Lüwobau tritt einer Initiative für mehr Klimaschutz bei

Die Lüneburger Wohnungsbau GmbH hat 2300 Wohnungen im Bestand, deren CO₂-Bilanz soll bis 2050 auf null reduziert werden. Dazu ist die Gesellschaft nun der "Initiative Wohnen.2050" beigetreten. Ein Forderung an den Bund ist formuliert. 


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.