Pumpversuch
Knapp 100 Millionen Liter Wasser sind in den Bachlauf des „Kranken Hinrich“ geflossen. (Foto: A/)wko)

Fast 100.000 Kubikmeter Wasser

Fast 100 Millionen Liter sind den Bach runtergeflossen. Mit dem Pumpversuch hat der Coca-Cola-Konzern nur eine Etappe auf dem Weg zu einem dritten Brunnen bewältigt. Nun sind Fachleute gefragt. Sie sollen beurteilen, ob einem entsprechenden Antrag stattgegeben werden könnte.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.