Bergen-Belsen
Die Handschuhe von Yvonne Poláková. Die Elfjährige kam ohne Angehörige nach Bergen-Belsen. Eine ihr unbekannte Frau sah ihre blaugefrorenen Hände und strickte ihr die Handschuhe (Foto: Foto: Gedenkstätte Bergen-Belsen)

Kindheit in der Hölle

Im KZ Bergen-Belsen befanden sich unter den 120 000 Inhaftierten auch 3500 Kinder. Sie spielten zwischen Sterbenden. Eine Ausstellung im Museum Lüneburg zeigt ihre Schicksale auf.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.