Leitplanken
Mittlerweile haben die Behörden reagiert und vielerorts auf freier Strecke zusätzliche Leitplanken installiert. (Foto: be)

Tödliche Kollision mit einem Baum – oft junge Menschen am Steuer

Viel Wald, häufiger Wildwechsel und freie Fahrt – drei Faktoren, die gerade auf Landstraßen zur tödlichen Gefahr werden: Von den 20 Verkehrstoten, die es im vergangenen Jahr im Bereich der Polizeiinspektion (PI) Lüneburg zu beklagen gab, wurde jedem zweiten die Kollision mit einem Baum zum Verhängnis. "Es ist eine unterschätzte Gefahr", sagt Hauptkommissar Andreas Dobslaw, Verkehrsexperte bei der PI.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.