Sie haben beim Zukunftstag ihre Jobs bei der Firma Jungheinrich erklärt: Katharina Borodin, Industriekauffrau und Nils Detje, Mechatroniker, beide im 2. Ausbildungsjahr. (Foto: Jungheinrich)

Azubis schmeißen digitalen Zukunftstag

Wegen Corona lief der Zukunftstag 2021 komplett über Videochat ab – doch die Azubis der teilnehmenden Betriebe haben sich einiges überlegt, damit es den zuschauenden Schülerinnen und Schülern nicht langweilig wird. Wir haben bei vier Unternehmen reingeluschert.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.