Montag , 21. September 2020
Wegen einer Fahrbahnsanierung wird es zwischen dem 23. und 25. September an der Dahlenburger Landstraße/Ecke Ziegelkamp zu Verkehrsbehinderungen kommen. (Foto: zap)

Wegen Fahrbahnsanierung: Dahlenburger Landstraße zeitweise einspurig

Lüneburg. Wegen Fahrbahnsanierungen auf einem Teilstück der Dahlenburger Landstraße kommt es von Montag, 23. September bis voraussichtlich Mittwoch, 25. September zu Verkehrsbehinderungen auf der Dahlenburger Landstraße in Höhe Ziegelkamp.

Nach Angaben der Hansestadt Lüneburg wird während der Bauarbeiten der Verkehr einspurig mithilfe von Baustellenampeln an der Baustelle vorbeigeführt. Voll gesperrt werden müsse während der Fahrbahnsanierung der Einmündungsbereich Ziegelkamp – die Straße wird vorübergehend zur Sackgasse. Fußgänger und Radfahrer können den Baustellenbereich passieren. Anwohner im Umfeld der Baumaßnahme werden gebeten, ihre Fahrzeuge vom 23. bis zum 25. September außerhalb der Baustelle abzustellen.

Die Bushaltestellen in den Straßen Ziegelkamp und Am Venusberg werden aufgrund der Vollsperrung nicht angefahren. Buskunden sollten auf die nahen Haltestellen in der Dahlenburger Landstraße und Theodor-Heuss-Straße ausweichen. lz