Sonntag , 25. Oktober 2020
Foto: Michael Behns

Kälteanlage im Walter-Maack-Eisstadion defekt

Adendorf. Das Walter-Maack-Eisstadion kann nicht wie geplant Anfang Oktober 2019 öffnen. Grund hierfür ist ein technischer Defekt an der Kälteanlage des Eisstadions, heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeinde Adendorf. Die Kälteanlage ist für die Herstellung der Eisfläche verantwortlich. Der Schaden wurde im Rahmen einer regelmäßigen Wartung zur Saisonvorbereitung festgestellt. Die Gemeinde arbeitet derzeit intensiv daran, mithilfe von Fachleuten den Schaden zu beheben. Der Schadenumfang und die Schadenskosten werden derzeit von Fachleuten für Kälteanlagen ermittelt. Wann das Eisstadion öffnet, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden. Die Gemeinde ist jedoch bemüht, den Schaden so schnell wie möglich zu beheben, sodass das Eisstadion für die Öffentlichkeit und den Sport wieder zur Verfügung steht. lz

Mehr dazu lesen Sie am Mittwoch in der Landeszeitung.