Samstag , 24. Oktober 2020
Feuerwehr-Einsatz an der Stöteroggestraße. Nachbarn meldeten Qualm aus einer Wohnung. Zum Glück war es nur vergessenes Essen auf einem Herd. (Foto: ca)

Feuerwehr-Einsatz am Kreideberg

Lüneburg. Einsatz für die Feuerwehr am Montagabend auf dem Kreideberg: Nachbarn meldeten in einer Wohnung in einem Hochhaus an der Stöteroggestraße Qualm. Brandmeister vom Dienst Rainer Utermöhlen und seine Leute schlugen an die Wohnungstür — vergeblich. Die Kräfte brachen die Tür auf.

Die Bewohnerin habe wahrscheinlich geschlafen, sagte Utermöhlen. Die Helfer fanden Essen auf dem eingeschalteten Herd. Im Nu hatten sie Lage unter Kontrolle. Nach erstem Eindruck vor Ort könnte die Mieterin Rauch eingeatmet haben. Der Rettungsdienst kümmerte sich um die Patientin. Die Polizei ermittelt. ca