Marihuana
Die Polizei hat in einem ehemaligen Fitnessstudio in Bleckede rund 1800 Marihuanapflanzen und 22 Kilo Marihuanablüten sichergestellt. (Foto: be)

Mit Video: Die Drogenfabrik im Wohnviertel

Die Breetzer Straße in Bleckede: Schmucke Einfamilienhäuser, gepflegte Vorgärten – und eine professionelle Drogenproduktion mittendrin. Dienstag bereiteten Beamte der Zentralen Kriminalinspektion Lüneburg (ZKI) dem profitablen Anbau ein Ende. Sie haben in einem ehemaligen Fitnessstudio rund 1800 Marihuanapflanzen und 22 Kilo Marihuanablüten sichergestellt. Zwei Männer wurden festgenommen, die Ermittlungen zu den Hintermännern laufen auf Hochtouren.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.