Luftaufnahme vom Adendorfer Freibad: Eröffnet wurde die Anlage 1974. Vom kommenden Jahr an ist eine umfangreiche Sanierung geplant. (Foto: be)

Neuer Glanz für altes Freibad in Adendorf

Seit 1974 ist das Adendorfer Freibad Anziehungspunkt für Wasserratten aus der Gemeinde und dem Umkreis. Ab 2022 sollen dort rund 2,8 Millionen Euro für mehr Badespaß und mehr Komfort investiert werden.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.