Walter Piochacz
Die Gemeinde Rehlingen will am Finkenberg in Ehlbeck Platz für zwei neue Familien schaffen. Walter Piochacz fürchtet nun, dass ein Teil seines Gartens den Wachstumsplänen der Gemeinde zum Opfer fallen könnte. (Foto: phs)

Bauplätze statt Obstbäume?

Walter Piochacz ist verärgert: Vor seiner Haustür will die Gemeinde Rehlingen Bauplätze verkaufen – dort, wo der 71-Jährige in jahrzehntelanger Arbeit einen Garten angelegt hat. Ein Teil der gemeindeeigenen Fläche in Ehlbeck könnte nun den Wachstumsplänen zum Opfer fallen. „Da steckt mein ganzes Herzblut drin“, klagt Piochacz. Doch noch ist das letzte Wort nicht gesprochen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.