Klausuren mit Maske schreiben, das ist ohnehin kein Spaß. Im Fall der BBS III war dies nach einem Coronafall in der Gruppe gar nicht mehr möglich. (Foto: AdobeStock)

Wenn Corona das Abi durchkreuzt

Wenn in einem Abiturkursus ein Corona-Fall auftritt, hat das verheerende Folgen. Das musste nun eine Gruppe der BBS III erfahren. Erst kündigte das Gesundheitsamt an, dass die Klausuren trotzdem stattfinden können, dann wurde der Kurs doch unter Quarantäne gestellt. Das Amt hatte dafür gute Gründe.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.