Trotz des Regens standen am Freitagmittag Menschen an, um sich am Platz am Sande testen zu lassen. (Foto: wko)
Trotz des Regens standen am Freitagmittag Menschen an, um sich am Platz am Sande testen zu lassen. (Foto: wko)

Dichtes Netz an Teststationen

Weil viele Geschäfte und Gaststätten, die jetzt wieder öffnen dürfen, einen negativen Corona-Schnelltest verlangen, ist die Nachfrage enorm gestiegen. Deshalb wird auch die Zahl der Teststationen weiter ausgebaut.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.