Motorradfahrer leicht verletzt

Alt Garge. Eine 33 Jahre alte Autofahrerin und ein 24 Jahre alter Motorradfahrer haben am Sonntagnachmittag einen Disput im Bereich der Spitzkehre der Elbuferstraße ausgetragen. Im Anschluss fuhr die 33-Jährige mit ihrem Skoda an, achtete aber nicht auf den Gegenverkehr und kollidierte deshalb dort mit dem 51 Jahre alten Fahrer eines Motorrads. Der Biker erlitt leichte Verletzungen. Sachschaden: gut 6000 Euro.

Polizeibericht

Lüneburg. Die Stoßstange eines BMW, der auf dem Parkplatz der Grundschule Kreideberg am Ostpreußenring stand, ist am Sonntag beschädigt worden. Die Höhe des Schadens schätzt die Polizei auf gut 1000 Euro. Hinweise: (04131) 83062215.

Uelzen. In einem Antiquitätengeschäft an der Bahnhofstraße in Uelzen ist ein Schuss aus einer Gas-Waffe abgefeuert worden. Nach Ermittlungen der Polizei hatten sich drei Jungen im Alter von 14, 15 und 16 Jahren im Geschäft aufgehalten und der Anweisung des Ladenbesitzers, das Geschäft zu verlassen, nicht Folge geleistet. Der 63-Jährige holte eine Gaspistole heraus und hielt diese in der Hand. Der 14-Jährige habe nach der Waffe getreten, so dass sich ein Schuss löste. Der 14-Jährige erlitt Augenreizungen. Die Ermittlungen der Polizei dauern an, gegen den 63-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Der Mann habe aber einen „kleinen Waffenschein“ und sei damit berechtigt, die Gaswaffe zu besitzen. lz