Dienstag , 22. September 2020
Steffen Gärtner (CDU). Foto: privat

Die CDU setzt auf Steffen Gärtner

Reppenstedt. Das Votum war einstimmig: Der CDU-Samtgemeindeverband Gellersen hat Steffen Gärtner zu seinem Kandidaten für die Samtgemeindebürgermeisterwahl in Gellersen nominiert. Rund 70 Parteimitglieder und Gäste hatten sich zu diesem Anlass im Sportpark des TuS Reppenstedt versammelt. Von 24 Parteimitgliedern stimmten alle für Gärtner, der vom CDU-Samtgemeindeverbandsvorsitzenden Peter Bergen vorgeschlagen wurde.

Ein klares Votum

Gärtner freute sich über das klare Votum. Der 28-jährige Wirtschaftsingenieur ist seit vier Jahren neben seinem Beruf auch Bürgermeister und Gemeindedirektor der Gemeinde Südergellersen. Als jüngstes Gemeindeoberhaupt im Landkreis Lüneburg habe er gezeigt, was „frischer Wind“ in der Kommunalpolitik bewirken könne, betonte Gärtner in seiner Bewerbungsrede. Er verwies dabei nicht zuletzt auf das Dorfentwicklungsprogramm, das in Südergellersen abgeschlossen und in Heiligenthal auf der Zielgeraden sei. Jetzt gehe es ihm darum, auch den Gemeinden Kirchgellersen und Westergellersen sowie Reppenstedt mit Dachtmissen bei der Umsetzung von geförderten Projekten mit seinen Erfahrungen zu helfen. Als Kreistagsabgeordneter habe sich Gärtner zudem im Rahmen der Ausarbeitung des Nahverkehrsplanes für eine Verbesserung des Öffentlichen Personennahverkehrs starkgemacht. lz