Dienstag , 22. September 2020

Krankenhausreif geprügelt

Lüneburg. Ein 56 Jahre alter Bewohner der Unterkunft Beim Benedikt ist in der Nacht zu Freitag von einem Mann und einer Frau so heftig zusammengeschlagen worden, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Als die Polizei gegen 2.30 Uhr zum Tatort fuhr, fiel den Beamten eine 39 Jahre alte Frau und ein 36 Jahre alter Mann auf, die beide erheblich betrunken waren. Tests ergaben später Werte von jeweils etwa 1,5 Promille. Zudem deuteten Spuren darauf hin, dass sie für die Tat verantwortlich sind.

Die Ordnungshüter nahmen das Duo in Gewahrsam und leiteten ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Gefährlichen Körperverletzung ein. lz

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie am Sonnabend in der LZ.