Donnerstag , 22. Oktober 2020
Komplett zerlegt hat ein betrunkener 30-Jährigen seinen Pkw VW Tiguan im Rahmen eines Verkehrsunfalls in den Nachtstunden zum 15.02.19. (Foto: Polizei)

Betrunken verunfallt

Dahlenburg. Komplett zerlegt hat ein betrunkener 30-Jähriger seinen Wagen bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zum Freitag im Dahlenburger Ortsteil Glienau. Der Mann hatte Glück und verletzte sich nur leicht, verließ eigenhändig das Autowrack und lief davon.

Polizeihubschrauber suchte nach Fahrer

Die Polizei versuchte daraufhin den Fahrer ausfindig zu machen, setzte einen Hubschrauber zur Suche ein.  In den frühen Morgenstunden konnten die Beamten den 30-Jährigen zu Fuß in Bavendorf antreffen. Er war stark alkoholisiert. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren – wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Unfallflucht. lz