Samstag , 26. September 2020

Frontal in den Gegenverkehr

Brietlingen. Drei Menschen sind bei einem Verkehrsunfall in Brietlingen zum Teil schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, war ein 35 Jahre alter Fahrer mit seinem VW Passat in den Morgenstunden auf der Kreisstraße 29 (Scharnebecker Straße) in den Gegenverkehr geraten und mit dem Transporter einer Bäckerei kollidiert. Der 35-Jährige und seine vier Jahre alter Tochter erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen. Der 42 Jahre alter Sprinter-Fahrer wurde nur leicht verletzt. Die Unfallursache ist der Polizei zufolge noch nicht geklärt. Es entstand ein Sachschaden von gut 17 000 Euro. lz