Mittwoch , 30. September 2020
Ein 71 Jahre alter Mann ist nach einem schweren Verkehrsunfall in Dahlenburg seinen Verletzungen erlegen.

16-Jähriger bei Auffahrunfall schwer verletzt

Lüneburg. Bei einem Auffahrunfall ist am Mittwochmorgen ein 16-Jähriger Motorroller-Fahrer schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr der Jugendliche gegen 7.50 Uhr auf der Dahlenburger Landstraße Richtung Innnenstadt, als der Wagen vor ihm verkehrsbedingt bremsen und anhalten musste.

Mit Knochenbruch ins Krankenhaus

Er fuhr in das Heck des Autos und wurde auf das Pkw-Dach geschleudert. Mit Schnittverletzungen und einem Knochenbruch kam er ins Krankenhaus – sein Roller musste abgeschleppt werden. lz