Dienstag , 29. September 2020
Die Salzstraße am Wasser ist aufgrund einer Baugrunduntersuchung am Donnerstag zeitweise gesperrt. (Foto. t&w)

Salzstraße am Wasser zeitweise gesperrt

Lüneburg. Die Salzstraße am Wasser muss am Donnerstag, 15. Februar,  ab 8 Uhr für einige Stunden für Autos voll gesperrt werden. Der Untergrund der Straße soll genauer untersucht werden. Diese so genannte Baugrunduntersuchung ist Teil der Vorbereitung für die anstehende Sanierung.

Die Arbeiten finden im Bereich der Einmündung der Baumstraße statt. Die Baumstraße wird so lange zur Sackgasse ohne Wendemöglichkeit. Bis spätestens 15 Uhr sind die Arbeiten beendet und die Straßen wieder nutzbar wie zuvor. Die Hansestadt hat die Anlieger per Wurfzettel informiert. sp