Foto: A/lz/be

Lüneburg: Drogenkurier-Drohne im Knast gefunden

Lüneburg. Auf einem Parkplatz der Lüneburger Justizvollzugsanstalt haben Beamte am Mittwoch eine mit Drogen beladene Drohne gefunden. Die Polizei geht bislang davon aus, dass das ferngesteuerte Fluggerät ungewollt auf dem Gelände abstürzte. Zwei kleine Päckchen mit Betäubungsmitteln waren an seinem Corpus befestigt.

Drohne als Drogenkurier

Zeugen, die die Drohne oder den "Piloten" zwischen Montag- und Mittwochnachmittag beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Lüneburg unter Tel.: 04131/8306-2215, in Verbindung zu setzen.