Drei Personen wurden am Sonntagabend bei einem Baumunfall bei Lüchow schwer verletzt, der Beifahrer verstarb noch am Unfallort. Foto: t&w

Neu Wulmstorf: Tödlicher Fahrradunfall

Neu Wulmstorf. Bei einem Fahrradunfall ist ein 51-Jähriger Hamburger heute Mittag gegen 12:15 tödlich verunglückt. Er nahm zusammen mit etwa 1000 anderen Radfahrern an der Radtourenfahrt "Elbe Classic" teil.

Polizeibericht

Der Mann befuhr die Wulmstorfer Straße in Neu Wulmstorf und verpasste gemeinsam mit einem anderen Radfahrer die richtige Abfahrt. Als er seinen Fehler bemerkte, drehte er offensichtlich um. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass der Hamburger dabei mit seinem Vorderrad das Hinterrad des anderen Radfahrers berührte und ins Straucheln kam. Der Mann kam von der Straße ab und stieß mit einem Baum zusammen. Danach stürzte er noch in eine etwa 4 Meter tiefe Böschung.

Ersthelfer kümmerten sich sofort um den Mann, selbst der Notarzt konnte nicht mehr helfen: Der Mann erlag noch vor Ort seinen schweren Verletzungen. lz