Auf der Bundesstraße 4 zwischen Lüneburg und Melbeck hat ein 23 Jahre alter Lüneburger in der Nacht zu Montag versucht, vor der Polizei zu flüchten.

Lüneburg: Räuber stiehlt Seniorin die Tasche

Lüneburg. Ein Räuber hat am Montag gegen 14.45 Uhr in der Waagestraße einer 90-Jährigen die Tasche entrissen, anschließend radelte er davon. Die alte Dame stürzte, verletzte sich laut Polizei aber nicht. Möglicherweise hatte der Täter die Seniorin bereits verfolgt, nachdem sie aus einem Geschäft an der Bäckerstraße kam. In der Tasche befanden sich Geld und Schmuck.
Hinweise nimmt die Polizei an unter (04131) 83062215.

Polizeibericht

Lüneburg. Länderübergreifend hat die Polizei am Dienstag den Verkehr kontrolliert, im Blick waren unterem die Einhaltung der Gurtpflicht sowie Sicherungssysteme für Kinder. Im Kreis Lüneburg waren mehrere Dutzend Beamte an den Kontrollen beteiligt. Zudem stoppte die Polizei an der Bernsteinbrücke bei Ochtmissen mal wieder sechs Fahrer, die die Abkürzung zu Unrecht nutzten.

Adendorf. Die Polizei sucht nach einem flüchtigen Autofahrer, der am Montagnachmittag auf dem Parkplatz des Baumarktes an der Artlenburger Landstraße mit seinem Fahrzeug gegen einen VW geschrammt ist. Sachschaden: 2500 Euro.
Die Polizei nimmt Hinweise an unter der (04131) 9910690. ca

Den vollständigen Polizeibericht lesen Sie morgen in der LZ.