Donnerstag , 24. September 2020

Auto überschlägt sich an der Ostumgehung

Lüneburg. Leichte Verletzungen hat eine 22 Jahre alte Frau am Freitag bei einem Unfall auf der Ostumgehung erlitten. Sie war gegen 8 Uhr auf der Bundesstraße unterwegs und entschied sich kurzfristig, über den Verzögerungsstreifen in Fahrtrichtung Uelzen abzubiegen. Durch die starke Lenkbewegung geriet das Fahrzeug ins Schleudern, fuhr in den Seitenraum und landete auf dem Dach.

Lüneburg. Vermutlich in der Nacht zu Donnerstag sind Einbrecher in ein Geschäft Bei der St.-Lambertikirche eingedrungen und haben Geld und eine Kamera mitgenommen.

Polizeibericht

Adendorf. Am Donnerstag zwischen 17 und 18.50 Uhr sind ungebetene Gäste durch ein aufgebrochenes Fenster in ein Wohnhaus am Kornblumenweg eingestiegen. Die Täter haben Schmuck gestohlen.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie am Sonnabend in der LZ