Donnerstag , 24. September 2020

Pkw überschlägt sich auf der A39

lz Bardowick/Handorf: Unfall auf der A39: Nach derzeitigen Ermittlungen hatte ein 47 Jahre alter Fahrer eines Pkw VW Sharan gegen 7.55 Uhr in Fahrtrichtung Hamburg zu einem Überholmanöver eines Lkw angesetzt. Dabei übersah der Mann aus Lüneburg einen bereist überholenden Pkw Renault 28-Jährigen, so dass es zum Zusammenstoß kam. Der Renault fuhr auf den VW auf und überschlug sich mehrfach, so dass das Fahrzeug mittig auf den Fahrbahnen liegend zum Stillstand kam. Der VW touchierte in der Folge noch den Lkw Mercedes, so dass ein Sachschaden von insgesamt gut 8000 Euro entstand. Beide Pkw-Fahrer wurden leicht verletzt. Für die Bergungsmaßnahmen musste die Autobahn in Fahrtrichtung Hamburg teilweise ab Lüneburg Nord voll gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.