Donnerstag , 29. Oktober 2020

Feuer vernichtet Wirtschaftsgebäude

Ein Wirtschaftsgebäude auf einem Biohof im Wenzendorfer Ortsteil Dierstorf im Landkreis Harburg wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Raub der Flammen. 

Die Feuerwehr berichtet: Als die Feuerwehren aus Wenzendorf, Drestedt und Hollenstedt an der Einsatzstelle in der Nordheide eintrafen, schlugen bereits meterhohe Flammen aus dem als Lager genutzten Gebäude und bedrohten eine reetgedeckte Scheune, die nur fünf Meter neben dem Gebäude steht. 

Unter Leitung von Wenzendorfs Ortsbrandmeister Volker Voigts bauten die Wehren umgehend eine Riegelstellung zwischen den Gebäuden auf und setzte hierzu unter anderem zwei Wasserwerfer ein. Zudem wurden die Feuerwehren aus Appel und Moisburg zur Unterstützung alarmiert.

Mit vereinten Kräften konnte ein Übergreifen des Feuers auf die Scheune und weitere in der Nähe stehende Gebäude letztendlich verhindert werden.

Ein Bewohner des Hofes musste wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung vom Rettungsdienst behandelt werden.

Zur Brandursache konnten zunächst keine Angaben gemacht werden; hier hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Foto: feuerwehr/wille