Dienstag , 20. Oktober 2020

Adendorf: Jäger verliert Gewehr

Adendorf.  So kann die Jagd nichts werden: Ein Jäger hat Sonntag  gegen 14 Uhr am Pflugweg in Adendorf beim Einladen sein Gewehr in einem Futteral an seinen Wagen gelehnt — und beim Losfahren vergessen.

Kurz darauf, so die Polizei, bemerkte er den Verlust und fuhr zurück. Das Gewehr war weg und wurde auch noch nicht abgegeben. Munition befand sich nicht in der Waffe. Der Verlust wird von den Polizei waffenrechtlich überprüft. Die Polizei appelliert aber an den Finder, das Gewehr beim Fundbüro oder einer Polizeidienststelle abzugeben. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Adendorf, Tel.: 04131/9910690, zu melden.