Samstag , 26. September 2020

Pols bewirbt sich um Bürgermeisterposten

Der CDU-Kreisvorsitzende Eckhard Pols soll der Oberbürgermeister-Kandidat der CDU werden. Das gab CDU-Stadtverbandschef Niels Webersinn am Freitagnachmittag bekannt. Pols sagte, er wolle den roten Filz im Rathaus rauswerfen und mehr Demokratie als Teamplayer wagen. Jetzt muss er noch von den CDU-Mitgliedern gewählt werden. Das gilt als Formalie. Mehr morgen in der LZ.