Dienstag , 29. September 2020
Rund 18 Millionen Euro mehr als geplant, wird das neue Zentralgebäude der Leuphana voraussichtlich kosten. Foto: A/t&w

Libeskind-Bau teurer als erwartet

Lüneburg. Spekulationen gab es schon lange, nun steht fest: Das neue Zentralgebäude der Leuphana wird wird teurer als geplant. Statt der zunächst angesetzten 57,7 Millionen Euro, soll das von Daniel Libeskind entworfene Gebäude nun 76 Millionen Euro kosten. Wie die Deutsche Presseagentur mitteilte, soll die Hochschule die Kostensteigerung dem Land Niedersachsen Ende September mitgeteilt haben.

Alle Hintergründe und Reaktionen zur Kostenentwicklung für den Lüneburger Libeskind-Bau lesen Sie heute in der LZ.