Sonntag , 20. September 2020

Vermisste Seniorin wieder gefunden

Update 17. August 2020, 16.40 Uhr: 

Am Nachmittag, gegen 16.00 Uhr, wurde die 84-Jährige in der Nähe der Schloßstraße Richtung Alte Elbe gefunden, wohin sie sich offenbar verlaufen hatte. Das berichtet die Polizei. Zunächst wurde ihre Handtasche in diesem Bereich gefunden und man hatte die Suche entsprechend verlagert. Die erschöpfte 84-Jährige wird jetzt mit einem Rettungswagen in das Klinikum gebracht.

 

Ursprungsmeldung:

Bleckede. Seit Sonntagabend wird eine 84-Jährige aus Bleckede vermisst. Das teilt die Polizei Lüneburg in einer Pressemitteilung mit. Die Seniorin war von einer Bekannten am Sonntagvormittag mit zu der Filiale eines Geldinstitutes in der Breite Straße in Bleckede mitgenommen worden. Bis zum Abend war Frau Warstat, die u.a. unter Demenz leidet, jedoch nicht nach Hause zurückgekehrt. Zusammen mit der Rettungshundestaffel des DRK Uelzen und der Johanniter aus Harburg und einer Drohne suchten Einsatzkräfte der Polizei bis Montag früh nach der Vermissten. Die Suche wird heute fortgesetzt.