Samstag , 19. September 2020

Fahrerflucht an der Hindenburgstraße

Lüneburg. Mächtig gekracht haben muss es in der Nacht auf Samstag in der Hindenburgstraße kurz vor der Abbiegung zur Straße Am Springintgut. Wie die Polizei berichtet, wurde ein an der Straßenseite geparkter VW Golf von einem Fahrzeug angefahren und massiv beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort.

Polizeibericht

Lüneburg. Gleich zwei Mal brachen Unbekannte in der Nacht zum Samstag am Pulverweg ein, um an Bargeld zu gelangen – zunächst in ein Fitnessstudio, anschließend in ein Büro einer Steuerberatung im gleichen Gebäude. Aus beiden Räumlichkeiten wurde Bargeld entwendet.

Lüneburg. Ein ca. 60 x 100 cm großen Gemälde wird seit diesem Wochenende in einem Geschäftshaus Am Berge vermisst. Laut Angaben der Polizei soll es in der Zeit von Freitagabend bis Samstagvormittag von der Wand im Flur entwendet worden sein. Das Gemälde verfügt über einen goldfarbenen Rahmen und zeigt eine überwiegend grüne Landschaft.

lz