Dienstag , 20. Oktober 2020

Halsbrecherische Flucht

Bleckede. Wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt die Polizei gegen einen 16-Jährigen aus dem Landkreis Lüneburg. Er war mit seinem Motorrad Aprilia am Donnerstagnachmittag vermutlich zusammen mit einem Sozius in Bleckede unterwegs, als ihn eine Polizeistreife kontrollieren wollte. Der Jugendliche soll in halsbrecherischer Weise Gas gegeben haben und mit stark überhöhter Geschwindigkeit durch Bleckede gerast sein, wobei er fast mit einem Fußgänger kollidierte.

Führerschein gefälscht

Scharnebeck. Ein Kurier-Fahrer mit einem Transporter ist am Mittwochmittag von der Polizei Am Unteren Hafen gestoppt worden. Bei der Kontrolle des 39 Jahre alten Bulgaren stellte sich he­raus, dass er einen gefälschte Führerschein vorzeigte. Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Die Polizei ermittelt wegen Urkundenfälschung. lz

Den kompletten Polizeibericht lesen Sie am Freitag in der LZ.