Freitag , 23. Oktober 2020

Diebestour in Kaserne

Lüneburg. Einbrecher sind in den vergangenen Tagen in ein leerstehendes Gebäude der ehemaligen Kaserne an der Bleckeder Landstraße eingedrungen. Die Täter zerst örten jeweils ein Fenster, um in die Gebäude zu gelangen, wo sie dann unter anderem Wasseruhren und Wärmezähler ausbauten und mitnahmen. Geschätzter Sachschaden: rund 2000 Euro. Unbekannte haben zudem versucht, eine Fensterscheibe des Jugendzentrums Kaltenmoor an der Hinrich-Wilhelm-Kopf-Straße einzuschlagen. Die Täter gelangten nicht ins Gebäude, richteten aber Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro an. Hinweise an die Polizei: (04131) 83062215

Taschendiebe schlagen zu

Lüneburg/Scharnebeck. Eine 76 Jahre alten Frau ist am Montag zwischen 9.15 und 9.30 Uhr in einem Lebensmittelgeschäft an der Franz-Anker-Straße die Geldbörse aus der Handtasche im Einkaufswagen gestohlen worden. Zwischen 11 und 12.15 Uhr wurde auch einer 83-Jährigen das Portemonnaie aus der Handtasche gestohlen, Tatort war ein Lebensmitteldiscounter an der Wulf-Werum-Straße. Gegen 16 Uhr wurde eine 60-Jährige in einem Lebensmittelgeschäft am Marktplatz in Scharnebeck angerempelt. Höchstwahrscheinlich wurde ihr dabei die Geldbörse aus der Jackentasche gestohlen. lz

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie am Mittwoch in der LZ.