Dienstag , 29. September 2020

Räuber droht mit Brotmesser

Lüneburg. Die Tankstelle am Grasweg ist am späten Montagabend überfallen worden. Gegen 21.30 Uhr hat ein Mann den Verkaufsraum betreten und eine Mitarbeiterin mit einem Brotmesser bedroht. Der Täter war dunkel gekleidet und mit einer Wollmütze mit Schlitzen für die Augen maskiert. Er soll 1,70 bis 1,75 Meter groß sein. Laut Polizei erbeutete der Räuber lediglich eine geringe Menge Bargeld.

Hinweise nimmt die Polizei an unter der (04131) 83062215. lz