Schwerer Unfall kurz vor der Elbbrücke

Vollsperrung der B191 nach schwerem Unfall. (Symbolfoto: t&w)

Vollsperrung der B191 nach schwerem Unfall. (Symbolfoto: t&w)

Gusborn. Auf der Bundesstraße 191 hat sich zwischen dem Abzweig Quickborn (Kreis Lüchow-Dannenberg) und der Elbbrücke ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Der Polizei zufolge sind zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Dabei wurden zwei Personen schwer verletzt, eine weitere leicht. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz. Die B191 ist im Bereich er Unfallstelle zurzeit voll gesperrt.

Mehr aus Landkreis Harburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen