Sonntag , 27. September 2020
In Dahlenburg eskalierte ein Streit, eine Person wurde wohl mit einem Baseballschläger verletzt, einer anderen soll mit einem Schwert gedroht worden sein. (Foto: t&w)

Zeugen stellen Exhibitionisten

Amelinghausen. Zeugen stellten am Donnerstag in einem Wäldchen nahe des Freibades einen Exhibitionisten. Der 43-Jährige hatte zuvor am Rand des Schwimmbeckens gestanden und an seinem Geschlechtsteil manipuliert. Als eine Schwimmerin ihn ansprach, flüchtete er. Zeugen waren dem Täter über den Parkplatz gefolgt und stellten ihn. Die hinzugerufenen Polizeibeamten nahmen die Personalien des Tatverdächtigen aus dem Landkreis Harburg auf und leiteten ein Strafverfahren gegen ihn ein.

Auto gestohlen

Radbruch. Unbekannte Täter haben am Donnerstag in der Zeit zwischen 7 und 19 Uhr einen blauen Toyota Auris Hybrid gestohlen, der auf dem Parkplatz am Bahnhof in der Schäfer-Ast-Straße abgestellt war. An dem Fahrzeug befand sich das Kennzeichen LG – QY 7010. Der entstandene Schaden wird auf rund 17 000 Euro beziffert.

Hinweise nimmt die Polizei an unter der (04131) 925050.

Fahrrad-Klau

Scharnebeck/Lüneburg. Das schwarze E-Mountainbike Cube, das an der Zufahrt zum Inselsee abgestellt war, war zwar verschlossen jedoch nicht angeschlossen. Ein leichtes Spiel hatten da unbekannte Täter, die es am Donnerstag in der Zeit zwischen 17 und 17.45 Uhr mitgehen ließen. Auch vor einem Supermarkt an der Sülztorstraße kam es zum Fahrrad-Klau. Dort wurde ein angeschlossenes weißes Damenfahrrad Pegasus Solero gestohlen.
Hinweise: (04136)912390 oder (04131)8306-2215. lz