Mittwoch , 21. Oktober 2020
Foto: A.

+++ Bardowick: Zwei Mädchen bei Verkehrsunfall schwer verletzt +++

Bardowick. Heute Morgen gegen 07:15 kam es zu einem Verkehrsunfall in Bardowick, bei zwei Mädchen im Alter von 13 und 17 Jahren schwer verletzt wurden. Die beiden wollten die Ortsdurchfahrt in Bardowick (die ehemalige B 4) an der Ampel im Bereich der Shell-Tankstelle, Bahnhofstraße, überqueren. Nach ersten Ermittlungen haben die Mädchen nicht lange genug gewartet, liefen bei Rotlicht über die Straße.

Sie wurden von einem VW Golf frontal erfasst, der in Fahrtrichtung Wittorf unterwegs war. Beide Mädchen wurden bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in das Klinikum gebracht. Sowohl der 55-jährige Fahrer des VW als auch die Zeugen waren durch den Unfall sichtlich mitgenommen. Es entstand ein Sachschaden von gut 3500 Euro.