Wie weit ist die Heideblüte?

Bald steht die Heide wieder in voller Blüte. Foto: t&w

Bald steht die Heide wieder in voller Blüte. Foto: t&w

Schneverdingen. Auch in diesem Jahr erwarten die Fachleute in der Lüneburger Heide wieder eine punktgenaue Heideblüte. Trotz feuchter und wechselhafter Witterung scheint die Bauernregel, nach der die Heide meist ab 8. August ihre volle Blütenpracht zeigt, wieder zu stimmen. Die ersten Knospen sprießen bereits. „Während die Glockenheide, die sogenannte ‚Erika‘, bereits in voller Pracht blüht, reifen die Blütenknospen der großflächigen charakteristischen Besenheide nach Plan. Wir erwarten daher eine fast punktgenaue Heideblüte 2017“, erläutert Diplom-Biologe und Heide-Ranger Jan Brockmann.

Den genauen Stand der Heideblüte 2017 zeigt das Heideblüten-Barometer (www.lueneburger-heide.de). „Unsere Foto-Scouts sind fast täglich in den Heideflächen unterwegs und dokumentieren den dortigen jeweiligen genauen Stand der Blüte. Die Ergebnisse bilden wir dann auf unserer Website im täglichen Heide-Barometer ab“, erklärt Ulrich von dem Bruch, Geschäftsführer der Lüneburger Heide GmbH.

Europas größte zusammenhängende Heidefläche wird dann für sechs bis acht Wochen wieder zu einem wahren lila Mekka für alle Natur- und Wanderliebhaber.

Mehr aus Samtgemeinde Amelinghausen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen