Bavendorf: Dachstuhl in Flammen

Mehr als 100 Feuerwehrleute waren in Bavendorf im Einsatz. (Foto: Feuerwehr)

Mehr als 100 Feuerwehrleute waren in Bavendorf im Einsatz. (Foto: Feuerwehr)

Bavendorf. Mehr als 100 Feuerwehrleute aus der Samtgemeinde Ostheide waren am Sonntagmorgen in Bavendorf im Einsatz. Dort stand ein Dachstuhl in Flammen. Der Alarm ging um fünf Uhr, berichtet Andreas Bahr vom Presseteam der Feuerwehr Ostheide.

Um das Dach zu öffnen und Brandherde gezielt bekämpfen zu können, wurde zusätzlich auch eine Drehleiter aus Bleckede angefordert.

Die fünf Bewohner konnten der Polizei zufolge rechtzeitig in Sicherheit bringen. Samtgemeindebürgermeister Norbert Meyer habe bereits eine Unterkunft für die jetzt obdachlosen Familien gefunden, berichtet Andreas Bahr weiter.

Nach etwa einer Stunde war das Feuer unter Kontrolle. Der Dachstuhl konnte nicht gerettet werden, das Erdgeschoss blieb aber dank des Feuerwehreinsatz von den Flammen verschont. Beteiligt waren die Feuerwehren aus Wendhausen, Reinstorf, Radenbeck, Holzen, Süttorf, Neetze, Thomasburg, Bavendorf und Bleckede.

Der Schaden wird auf rund 200.000 Euro geschätzt. lz

Mehr aus Landkreis Lüneburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen