Bleckede

Zimmerbrand in Wendewisch mit drei Verletzten

Am frühen Morgen des 2. Weihnachtsfeiertages war zwischen Wendewisch und Garlstorf ein Feuer in einer Zwischenwand gemeldet worden.

Am frühen Morgen des 2. Weihnachtsfeiertages war zwischen Wendewisch und Garlstorf ein Feuer in einer Zwischenwand gemeldet worden.

Wendewisch/Bleckede. Im Mühlenweg zwischen Wendewisch und Garlstorf war am frühen Morgen des 2. Weihnachtsfeiertages ein Feuer in einer Zwischenwand gemeldet worden. Das berichtet Carsten Schmidt, Pressesprecher der Feuerwehr Stadt Bleckede.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Beim Eintreffen der Feuerwehr war das gesamte Haus stark verqualmt. Die Bewohner hatten bereits Löschversuche unternommen – eine Person war noch im Gebäude und zwei weitere Anwohner hatten sich ins Freie gerettet.

Drei Personen wurden ins Klinikum gebracht

Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Alle drei Personen wurden vom Rettungsdienst mit Rauchgasvergiftung ins Klinikum gebracht. Der aus dem Gebäude gerettete Hund wurde von der Nachbarin betreut.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Insgesamt waren über 100 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst gute zwei Stunden im Einsatz. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen – die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Mehr aus Bleckede

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen