Ideen für den Deckel über der A39

So könnte der Deckel aussehen, der über der A39 zwischen Lüne und Moorfeld geplant ist. (Visualisierung: Autobahn GmbH)

So könnte der Deckel aussehen, der über der A39 zwischen Lüne und Moorfeld geplant ist. (Visualisierung: Autobahn GmbH)

Lüneburg. Eine  Bühne wird es eher nicht geben auf dem Lüneburger Deckel. Eher eine Boulebahn und Solarpaneele. Das kristallisierte sich bei der Ideenwerkstatt der Anwohner des künftigen Autobahndeckels am Sonnabend heraus.

An Ideen, wie der 381 Meter lange und 30 Meter breite Deckel über der A39 in Höhe Moorfeld gestaltet werden könnte, mangelt es den Lüneburger Bürgern nicht. 100 Vorschläge für die 12.000 Quadratmeter gingen bei der Lüneburger Außenstelle der Autobahn GmbH ein. Am Sonnabend ging es ans Auswerten. In einer mehr als vierstündigen Ideenwerkstatt im Kleingartenverein Gartenfreunde Moorfeld wurden die Ideen diskutiert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Beteiligungsprozess der Bürger

Der Deckel ist zentraler Teil des Lärmschutzes für die geplante A39, die in diesem Bereich auf der Ostumgehung verlaufen wird.

Die Ideenwerkstatt gehört zu dem Beteiligungsprozess der Bürger, bei dem gewünschte und umsetzbare Vorschläge ausgesiebt werden sollen. Ende des Jahres sollen Landschaftsarchitekten zwei bis drei Entwürfe ausarbeiten, die die Mehrheitsideen aufnehmen - zu denen auch ein Spielplatz, ein Bereich für Jugendliche sowie eine üppige Begrünung gehören.



Mehr dazu lesen Sie am Montag in der LZ.

Mehr dazu:

Deckel für die Autobahn 39 in Lüneburg nimmt Gestalt an


Tunnel über die geplante A39 wird wohl nicht verlängert


Bau der A39 rückt näher


Überarbeitete Pläne für A39 liegen vor


Gutachten zum A39-Neubau zieht positive Bilanz


Der Lärm-Deckel – Ostumgehung könnte in Lüne-Moorfeld durch einen Tunnel geführt werden

Mehr aus Stadt Lüneburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken