Nostalgisch reisen im Oldie-Zug

Der Heide-Express fährt ab Sonntag wieder zwischen Lüneburg und Bleckede. (Foto: AVL)

Der Heide-Express fährt ab Sonntag wieder zwischen Lüneburg und Bleckede. (Foto: AVL)

Lüneburg. Der Heide-Express startet in die Saison. Die historische Bahn fährt erstmal in diesem Jahr am Sonntag, 6. Juni, von Lüneburg nach Bleckede und wieder zurück. Fortan gibt es bis einschließlich 3. Oktober jeden Sonntag drei tägliche Verbindungen in beide Richtungen.

Abfahrt aus Lüneburg ist stets um 9.48 Uhr, 12.15 Uhr und 16.05 Uhr ab Gleis 4, Abfahrt aus Bleckede um 11 Uhr, um 14.50 Uhr und um 17.17 Uhr. Fahrräder können im separaten Waggon kostenfrei mitgenommen werden. Reservierung sind möglich über www.heide-express.de, dort gibt es auch weitere Informationen über Unterwegshalte und Preise.

Wer mitfahren will und nicht vollständig geimpft oder genesen ist, benötigt einen negativen Corona-Test, der höchstens 24 Stunden alt ist. Die persönlichen Daten werden zur Kontaktnachverfolgung per Luca-App oder Formular erfasst. Die Arbeitsgemeinschaft Lüneburger Verkehrsfreunde (AVL) als Betreiber bittet darum, den Fahrpreis möglichst passend bereitzuhalten.

Mehr aus Stadt Lüneburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken